Diese Verkaufsbedingungen werden einerseits von der Firma Cyrion Sàrl (Marke wadog.ch) mit einem Kapital von CHF 20’000.00 mit Sitz in 3961 StLuc, eingetragen im Handels- und Firmenregister des Wallis und ” on andererseits von jeder natürlichen oder juristischen Person, die über die Website www.wadog.ch einkaufen möchte

Sie erreichen unseren Kundenservice unter folgenden Koordinaten:

Website: WADOG.CH

Kontakt per E-Mail: Bitte nutzen Sie das Kontaktformular

1. Geltungsbereich / Fristen

1.1 Die Abwicklung der Transaktion und die Lieferung erfolgen ausschliesslich zu diesen AGB, die allen mit uns aufgrund der auf den Internetseiten des Wadog.ch-Shops angebotenen Angeboten abgeschlossenen Verträgen zugrunde liegen. Allfällige entgegenstehende oder von den nachstehenden Bestimmungen abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten nicht. Die nachstehenden AGB gelten ausschließlich, auch wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von diesen AGB abweichender Bedingungen die Lieferung und Leistung vorbehaltlos ausführen.

1.2 Der in diesen AGB genannte Begriff „Verbraucher“ gilt für natürliche Personen, die eine Bestellung zu einem Zweck tätigen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Der Begriff „Unternehmer“ bezeichnet ihrerseits natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Unternehmen, die Bestellungen im Rahmen ihrer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit tätigen. „Kunden“ im Sinne dieser AGB können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein.

1.3 Wenn die Fristen in Werktagen angegeben sind, beziehen sie sich auf alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlich anerkannten Feiertagen.

2. Registrierung

2.1 Bei der Eingabe Ihrer für die Registrierung erforderlichen personenbezogenen Daten übernehmen Sie die Verantwortung für vollständige und wahrheitsgemäße Angaben. Sie sind verpflichtet, persönliche Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und den Zugriff unbefugter Dritter zu verhindern. Die Anmeldebestätigung folgt unmittelbar auf das Absenden der Anmeldung durch Anklicken des Buttons.

2.2 Für die Inhalte, die Sie in die dafür zugänglichen Bereiche (zB in Blogs) einstellen, sind Sie allein verantwortlich. Diese Inhalte dürfen keine Rechte Dritter verletzen. Ein Anspruch auf die Sicherung oder Veröffentlichung der von Ihnen eingestellten Inhalte (zB Bewertung von Produkten) besteht nicht.

2.3 Sie haben jede Störung der Webseiten und jede andere Verwendung von Daten zu unterlassen, die über den jeweiligen Verwendungszweck innerhalb der Plattform hinausgeht. Jede Manipulation mit dem Ziel, sich unberechtigte Zahlungen oder sonstige Vorteile zu unserem Nachteil oder zum Nachteil anderer Mitglieder zu verschaffen, kann insbesondere – neben

Rechtsfolgen – zur Wegnahme des Zugangs führen. Die Mitgliedschaft verleiht dem Mitglied das Recht, das Online-Angebot entsprechend der jeweiligen Verfügbarkeit zu nutzen und die Inhalte für private und nicht-kommerzielle Zwecke zu nutzen.

2.4 Jeder Kunde ist berechtigt, jeweils nur ein Kundenkonto zu unterhalten. Wir behalten uns das Recht vor, Mehrfachanmeldungen zu löschen und Mitglieder unter Verstoß gegen die Bestimmungen in den Punkten 2.1 bis 2.5 dieser AGB zu verwarnen oder zu entlassen oder den Inhalt zu löschen oder zu ändern.

2.5 Wir sind nicht verpflichtet, die Registrierung oder Bestellung eines registrierten Kunden anzunehmen. Wir sind nicht verpflichtet, unser Angebot ständig verfügbar zu halten. Von uns bereits bestätigte Bestellungen sind davon nicht betroffen.

2.6 Durch die Angabe Ihrer Mobilfunknummer bei der Registrierung ermächtigen Sie uns, Ihnen kostenlose Werbe-SMS zuzusenden. Sie können jederzeit die Aufhebung dieser Klausel beantragen, indem Sie sich an unseren Kundenservice wenden.

3. Möglichkeit zur Speicherung und Einsichtnahme des Vertragstextes

3.1 Sie können diese AGB auf der Website unseres Geschäfts unter www.wadog.ch im Abschnitt Allgemeine Verkaufsbedingungen einsehen.

3.2 Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert, können aber aus Sicherheitsgründen nicht direkt eingesehen werden. Wir bieten jedem Kunden einen passwortgeschützten direkten Zugang (“Account”). Unter diesem Konto können Sie nach der Registrierung die Daten Ihrer bereits ausgeführten, noch laufenden oder gerade versendeten Bestellungen einsehen sowie Ihre Postdaten, Zahlungsdaten und Newsletter verwalten und speichern.

4. Vertragspartner

4.1 Bei jeder Bestellung auf unserer Seite ist Ihr Vertragspartner die Firma Cyrion Sàrl.

4.2 Die Regelungen dieser AGB gelten für Ihr Vertragsverhältnis mit Wadog.ch und insbesondere für das Verhältnis zwischen Ihnen und Cyrion Sàrl.

5. Sprache und Vertragsschluss

5.1 In unserem Online-Shop können Verträge nur in deutscher oder französischer Sprache geschlossen werden.

5.2 Durch Anklicken des Buttons „Bestellung bestätigen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar auf den Versand der Bestellung und wird per E-Mail versandt.

5.3 Ein verbindlicher Vertrag kommt mit der Absendung der Auftragsbestätigung, spätestens jedoch mit der Lieferung der bestellten Ware zustande. Unabhängig von dem unten aufgeführten Widerrufsrecht sind Sie an Ihre Bestellung gebunden

innerhalb von 2 Werktagen für auf Lager gekennzeichnete Artikel. In anderen Fällen dauert diese Verpflichtung höchstens 4 Werktage.

5.4 Bitte beachten Sie, dass bei einer Bestellung mit Vorkasse per Banküberweisung die Lieferung der bestellten Ware erst nach Eingang des Gesamtbetrages auf unserem Konto erfolgt. Erfolgt die Zahlung trotz Verfallsdatum und trotz erneuter Zahlungserinnerung (systematisch 5 Tage nach Versand der Auftragsbestätigung) nicht spätestens 9 Tage nach Absendung der Auftragsbestätigung, können wir den Vertrag kündigen, wodurch Ihre Bestellung hinfällig und uns freigestellt wird von unserer Lieferpflicht. Die Bestellung gilt dann ohne weitere Folgen für Sie oder für uns als storniert.

6. Preise und Versandkosten

6.1 Für Bestellungen in unserem Online-Shop gelten die im Angebot zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise; das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und die sonstigen Bestandteile des Preises.

6.2 Wir liefern innerhalb der Schweiz versandkostenfrei, bei Lieferung ins Ausland können jedoch Versandkosten zu Ihrer Bestellung hinzukommen.

7. Zahlung, Lieferung

7.1 Generell bieten wir folgende Zahlungsarten an: Vorkasse per Banküberweisung, Kreditkarte, Zahlung per Rechnung und PayPal. Bei jeder Bestellung behalten wir uns vor, bestimmte Zahlungsarten nicht anzubieten und auf die anderen verfügbaren Zahlungsarten hinzuweisen. Bei Zahlung per Rechnung fallen Gebühren von CHF 3.90 an.

7.2 Beim Kauf per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Abschluss der Bestellung.

7.3 Bitte beachten Sie, dass wir nur Zahlungen von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) und der Schweiz akzeptieren. Wir übernehmen keine Kosten, die durch eine Zahlungstransaktion entstehen.

7.4 Bei Zahlung per Rechnung erlischt der Verkaufspreis am Tag des Eingangs der Lieferung beim Kunden. Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb von 15 Tagen nach Fälligkeit, kommt der Kunde in Verzug. Wadogse behält sich das Recht vor, ein Inkassounternehmen anzurufen, falls eine ausstehende Forderung eines Kunden nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit beglichen wurde.

7.5 Sie erklären sich damit einverstanden, Ihre Rechnungserinnerungen ausschließlich in elektronischer Form (per E-Mail) zu erhalten. Nur die erste ausgestellte Rechnung wird mit Ihrer Bestellung per Post versandt.

7.6 Für Lieferungen verwenden wir die Schweizerische Post.

7.7 Die Lieferung der im Online-Shop als „auf Lager“ gekennzeichneten Ware erfolgt unverzüglich nach Eingang der Bestellung und ggf. nach Eingang der Vorauszahlung; die Lieferzeit beträgt maximal 5 Werktage. Für den Fall, dass andere Lieferzeiten gelten, ist dies auf der jeweiligen Produktseite angegeben.

7.8 Wir übernehmen kein Risiko im Zusammenhang mit der Lieferung, auch nicht bei einem Kaufvertrag über in ihrer Art eindeutig bestimmte Ware. Wir sind nur zur Lieferung von Artikeln verpflichtet, die wir in unserem Warenbestand haben oder die wir nach unserer Bestellung von unseren Lieferanten erhalten haben.

7.9 Unsere Lieferverpflichtung erlischt, wenn wir trotz Vorliegen eines ordnungsgemässen und angemessenen Absicherungsmarktes nicht richtig oder nicht rechtzeitig beliefert werden und wir die Nichtverfügbarkeit der Ware nicht zu vertreten haben, unverzüglich für Sie benachrichtigt werden und wir kein Risiko im Zusammenhang mit der Lieferung übernommen haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware erstatten wir eine bereits geleistete Vorauszahlung unverzüglich.

7.10 Die Lieferfrist verlängert sich angemessen im Falle höherer Gewalt, die die Lieferung verhindert. Höhere Gewalt sind gleichgestellt: Streik, Aussperrung, behördliches Eingreifen, Rohstoff- oder Energiemangel, von uns nicht zu vertretende Transportschwierigkeiten, von uns nicht zu vertretende Betriebsbehinderungen, für Beispiel Bsp. B. durch Feuer, Wasser oder Maschinenschäden und andere Hindernisse, die objektiv nicht von uns zu vertreten oder zu vertreten sind.

Beginn und Ende derartiger Hindernisse werden wir Ihnen unverzüglich mitteilen. Dauert die aus den vorgenannten Fällen resultierende Behinderung länger als 4 Wochen über die zunächst geltende Lieferfrist hinaus, sind Sie zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Weitergehende Ansprüche, einschließlich Schadensersatz, bestehen nicht.

7.11 Gegenüber Verbrauchern geht die Gefahr des Untergangs und der Beschädigung der verkauften Ware mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher oder beim Versandhandel an einen von diesem benannten Empfänger über. Dies gilt unabhängig davon, ob die Sendung versichert ist oder nicht. In anderen Fällen geht die Gefahr des Untergangs und der Beschädigung der Ware mit der Übergabe der Ware oder beim Versandhandel mit der Hinterlegung der Ware beim Spediteur bzw Versand durchführen.

8. Rückgaberecht beim Kauf von Artikeln

8.1 Für jeden Einkauf auf Wadog.ch erhalten Sie ein optionales Rückgaberecht mit einer Gültigkeit von insgesamt 15 Tagen. Demnach können Sie den Vertrag widerrufen, indem Sie die Ware innerhalb von 15 Tagen nach Erhalt (die Frist beginnt am Tag nach Erhalt der Ware) an uns zurücksenden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Voraussetzung für die Ausübung des Rückgaberechts ist jedoch, dass Sie die Ware nur zu Testzwecken getragen haben, wie dies in einem echten Geschäft möglich wäre, und dass Sie die Ware vollständig und unbeschädigt zurücksenden. Außerdem bitten wir Sie, die Ware in der Originalverpackung an uns zurückzusenden.

8.2 Damit Ihre Rücksendung korrekt bearbeitet werden kann, müssen Sie das Rücksendeformular auf www.wadog.ch/rma verwenden, ausdrucken und Ihrer Rücksendung beilegen.

8.3 Das Rückgaberecht besteht nicht beim Kauf eines Geschenkgutscheins, „Zufallsprodukte“, „Limited Edition“ oder personalisierte Hüllen.

8.4 Beruht Ihre Rücksendung auf einem Fehler unsererseits, erstatten wir Ihnen die Portokosten. Andernfalls gehen die Rücksendekosten zu Ihren Lasten. Bitte senden Sie die Ware an:

Cyrion Sàrl Wadog.ch, ZI Moulin du choc B, 1122 Romanel-sur-Morges

8.5 Die Rückerstattung erfolgt immer auf das Bankkonto oder das PayPal-Konto, für das Sie Wadog die Daten mitgeteilt haben. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Zugriff auf dieses Konto haben, Wadog übernimmt diesbezüglich keine Verantwortung.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Nutzungsbedingungen für Coupons

10.1 Rabattcoupons (Rabattcoupons, die Sie nicht entgeltlich erwerben können, die wir aber im Rahmen von Werbeaktionen und mit begrenzter Gültigkeitsdauer verteilen) können ausschließlich für den Kauf von Wadog-Artikeln verwendet werden, nur während der angegebenen Gültigkeitsdauer gültig und kann einmal pro Bestellung verwendet werden.

10.2 Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Rabattgutscheins entsprechen. Eine Restwerterstattung ist aus administrativen Gründen nicht möglich.

10.3 Rabattgutscheine können nur für eine Bestellung verwendet werden. Eine nachträgliche Rückerstattung eines Rabattgutscheins ist nicht möglich. Der Wert des Gutscheins kann nicht in bar ausgezahlt werden und wird nicht verzinst.

10.4 Der Rabattgutschein kann an Dritte weitergegeben werden. Es ist nicht möglich, mehrere Coupons zu kombinieren.

10.5 Reicht der Wert eines Rabattgutscheins nicht aus, um den Bestellbetrag zu decken, kann die Differenz mit einer der angebotenen Zahlungsarten beglichen werden. Der Rabattgutschein wird bei teilweiser oder vollständiger Rückgabe der Ware nicht zurückerstattet, sofern der Rabattgutschein im Rahmen einer Werbeaktion ausgestellt wurde und keine Gegenleistung erbracht wurde.

10.6 Bei Warenrücksendungen verfällt der für die jeweilige Bestellung verwendete Rabattgutschein.

11. Nutzungsbedingungen für Geschenkgutscheine

11.1 Geschenkgutscheine (Gutscheine, die Sie gegen Bezahlung erwerben) können can

für den Kauf von Artikeln auf www.wadog.ch verwendet.

11.2 Der Wert des Geschenkgutscheins kann nicht in bar ausgezahlt werden und wird nicht verzinst.

11.3 Geschenkgutscheine können nur im Rahmen eines Bestellvorgangs verwendet werden. Eine nachträgliche Rückerstattung der Geschenkkarte ist nicht möglich.

11.4 Die Stornierung einer Geschenkgutscheinbestellung kann nur durch unseren Kundenservice erfolgen, wenn der Geschenkgutschein noch nicht eingelöst wurde. Ein Geschenkgutschein gilt als eingelöst, wenn der Betrag vom Betrag einer Bestellung abgezogen oder einem Guthabenkonto des Kunden gutgeschrieben wurde.

11.5 Reicht der Wert des Geschenkgutscheins nicht aus, um den Bestellbetrag zu decken, kann die Differenz mit einer der angebotenen Zahlungsarten beglichen werden.

11.6 Für dieselbe Bestellung kann nur ein Geschenkgutschein verwendet werden.

11.7 Bei Verlust, Diebstahl oder Unleserlichkeit von Geschenkgutscheinen übernehmen wir keine Haftung.

11.8 Der Geschenkgutschein ist übertragbar. Die Verwendung eines Geschenkgutscheins zu kommerziellen Zwecken ist untersagt. Die Vervielfältigung, Bearbeitung oder Handhabung von Geschenkgutscheinen ist ebenfalls untersagt.

12. Garantie- und Reklamationsmanagement

12.1 Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

12.2 Wir legen großen Wert auf Kundenzufriedenheit. Sie können uns jederzeit unter den zu Beginn dieser AGB angegebenen Kontaktdaten kontaktieren. Wir werden uns bemühen, Ihr Anliegen schnellstmöglich zu prüfen und werden uns hierzu nach Erhalt der Unterlagen, Ihres Anliegens oder Ihrer Beschwerde bei Ihnen melden. Bitte geben Sie uns jedoch etwas Zeit, da bei Gewährleistungsansprüchen oft das Urteil des Herstellers erforderlich ist. Bei Reklamationen helfen Sie uns, indem Sie das Problem bzw. den Mangel möglichst genau beschreiben und uns Kopien der Bestellunterlagen oder zumindest Bestellnummer, Kundennummer etc. zusenden. Sollten Sie innerhalb von 5 Tagen keine Antwort von uns erhalten haben, dann kontaktieren Sie uns bitte erneut.

12.3 Bei Fragen zum After-Sales-Service wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter folgenden Kontaktdaten:

Shoppen auf https://wadog.ch

Cyrion Sàrl Wadog.ch Chalet LoBinou 3961 St-Luc

Kontakt per E-Mail: Bitte nutzen Sie das Kontaktformular

13. Anwendbares Recht, zuständiger Gerichtsstand

13.1 Auf alle Rechtsgeschäfte und sonstigen Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und uns ist schweizerisches Recht anwendbar. Das Handelsrecht der Vereinten Nationen (CISG) und alle anderen zwischenstaatlichen Abkommen oder Verträge finden keine Anwendung. Bei Verträgen, die zu einem Zweck geschlossen werden, der weder einer beruflichen noch einer gewerblichen Tätigkeit des Berechtigten zugerechnet werden kann (Verträge mit Verbrauchern), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dem gewährten Rechtsschutz nicht zwingende Vorgaben des Recht des Staates, in dem der Verbraucher seinen Wohnsitz hat.

13.2 Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts ist unser Geschäftssitz zuständiges Gericht für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen AGB und allen in deren Geltungsbereich geschlossenen Verträgen einschließlich etwaiger Wechsel- und Scheckklagen. Wir sind in diesem Fall auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen. Gegenüber Verbrauchern ist der zuständige Gerichtsstand der Wohnsitz des Verbrauchers.

14. Änderung der AGB

Wir sind berechtigt, diese AGB einseitig zu ändern, soweit sie Bestandteil des Vertragsverhältnisses mit dem Kunden sind und eine solche Änderung der Beseitigung von nachträglich auftretenden Ungleichgewichten oder der Anpassung an eventuell geänderte rechtliche oder technische Gegebenheiten dient. Im Falle einer Neuanpassung werden wir den Kunden über den Inhalt der geänderten Regelungen informieren. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn der Kunde der Einbeziehung der Änderung in das Vertragsverhältnis nicht innerhalb einer Frist von sechs Wochen ab Zugang der Änderungsmitteilung schriftlich widerspricht.

15. Erlösungsklausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unanwendbar sein oder werden oder enthält der Vertrag eine unvorhergesehene Lücke, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile davon in keiner Weise eingeschränkt der genannten Bestimmungen. Anstelle der unanwendbaren oder fehlenden Bestimmungen treten dann die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Cyrion Sàrl Update: März 2020

Die vorstehenden AGB stellen urheberrechtlich geschütztes geistiges Eigentum dar. Die Nutzung – auch auszugsweise – des Angebots von Waren und/oder Dienstleistungen durch Dritte zu kommerziellen Zwecken ist untersagt. Verstöße gegen diese Regel werden strafrechtlich verfolgt.